Ereignis

Aus Horizon
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Horizon gibt es eine Vielzahl von willkürlich auftretenden Ereignissen. Manche wirken sich stärker aus als andere. Wichtig um sich zu schützen ist der Ausbau von Rettungszentren, Schutzschildern und vielem mehr...


Inhaltsverzeichnis

Positive Ereignisse[Bearbeiten]

Reiche Mineralvorkommen entdeckt
[Bearbeiten]


Nachricht
Auf ihrer Kolonie {Planetenname} sind neue reiche Mineralvorkommen entdeckt worden. Die Förderung ihrer Mineralminen wird sich deshalb in der nächsten Zeit deutlich erhöhen. Damit geht allerdings auch ein erhöhter Bedarf nach Energie und Arbeitskräften einher.

Auswirkung

  • Eventdauer 24-48h
  • Erhöhte Erträge (ca. 40%) der Mineralmine
  • Während der Wirkungsdauer werden zusätzliche Arbeiter und Energie benötigt

Reiche Metallvorkommen entdeckt
[Bearbeiten]


Nachricht
Auf ihrer Kolonie {Planetenname} sind neue reiche Metallvorkommen entdeckt worden. Die Förderung ihrer Metallvorkommen wird sich deshalb in der nächsten Zeit deutlich erhöhen. Damit geht allerdings auch ein erhöhter Bedarf nach Energie und Arbeitskräften einher.

Auswirkung

  • Eventdauer 24-48h
  • Erhöhte Erträge (ca. 40%) der Metallmine
  • Während der Wirkungsdauer werden zusätzliche Arbeiter und Energie benötigt

Unterirdischer Treibstoffsee entdeckt
[Bearbeiten]


Nachricht
Auf ihrer Kolonie {Planetenname} ist ein unterirdischer Treibstoffsee entdeckt worden. Durch Ausbeuten dieser Lagerstätte kann die Treibstoffproduktion ihrer Kolonie in der nächsten Zeit deutlich erhöht werden. Damit geht allerdings auch ein erhöhter Bedarf nach Energie und Arbeitskräften einher.

Auswirkung

  • Eventdauer 24-48h
  • Erhöhte Erträge (ca. 50%) der Treibstoffraffinerie
  • Während der Wirkungsdauer werden zusätzliche Arbeiter und Energie benötigt

Abschirmungs­verbesserung
[Bearbeiten]


Nachricht
Auf ihrer Kolonie {Planetenname} konnte am Fusionsreaktor die Abschirmung verbessert werden. Die Energieausbeute ist dadurch deutlich höher als bisher.

Auswirkung

  • Eventdauer ??h
  • Vorübergehende Leistungssteigerung (ca. ??%) des Fusionsreaktors

Hohe Geburtenrate nach Stromausfall[Bearbeiten]

Aufgrund eines Stromausfalls in der Hauptstadt ihrer Kolonie "ABC123" und der damit verbundenen 'Beschäftigungslosigkeit' der Bevölkerung ist die Geburtenrate sprunghaft gestiegen, was direkt Auswirkungen auf die Population hat. Dies wird aber kein dauerhafter Zustand sein, da sich die Bevölkerungszahl in der nächsten Zeit wieder normalisieren wird.


Laserkristalle[Bearbeiten]

Neue Laserkristalle entdeckt !

Auf ihrer Kolonie "XXX" wurden neue Laserkristalle entdeckt. Diese könnten die Reichweite unserer Laserwaffen wesentlich steigern, allerdings werden sie, sobald sie in die Waffen eingebaut werden schnell zerfallen. Eine sachgemäße Lagerung würde uns 50'000 Minerale am Tag kosten.

Sir, was sollen wir tun?

  • Lagern Sie die Kristalle gut, wir werden sie bald gebrauchen können.
  • Bauen Sie diese Dinger gleich ein, das wird unseren Feinden nicht gefallen.
  • Nutzen Sie die Kristalle zur Forschung, vielleicht kommt ja noch mehr dabei raus.

Hinweis: ( Lagerung ist nicht zu 100% sicher, können durch 2 zufallsevents verloren gehen, siehe unten)
bringen bei Aktivierung ca. 10-15% geringere Forschungskosten, also am besten für Hirndrogen events auf dem Forscher aufheben.
Tipp: 2x Lk's zum selben Zeipunkt zu aktivieren ist nicht ratsam, da die Folabs dafür zu wenig bevölkerung haben.
Dauer der Wirkung ca. 20-40h


Hirnsteigerungsdroge[Bearbeiten]

Auf ihrer Kolonie "xXx" wurden Hirnsteigerungsdrogen gefunden. Diese beschleunigen und verbilligen die Forschung.
Dauer ca. 20-40 h ( verringert die Forschungskosten auf dem Planet um ca. 15-20 %, Häufigkeit des Ereignisses steigt mit dem Ausbau des Biolabor.)


Motivationsvideo verfügbar[Bearbeiten]

Die Handelsgilde hat uns ein Motivationsförderndes Video zur Verfügung gestellt, das die Leistungen unserer Bevölkerung stark verbessern soll.

  1. Spielen sie das Video während der Werbepause, mal sehen, ob es hilft.

Dauer: 1 Stunde, Beschleunigt den Account auf das 25-fache Tempo. Zwei parallel laufende Motivationsvideos dauern nur einen 25stel einer Stunde dafür mit 625 facher Geschwindigkeit. Es ist grundsätzlich vorteilhafter Motivationsvideos einzeln abzuspielen, so kann ein grösserer Nutzen daraus gezogen werden.

Ein Motivationsvideo hat keinen Einfluss auf Orbitaloperationen wie, Kolonisation, Minenräumen, Recyclen, etc.
14 Tage haltbar, dann kommt ein Ereignis: Motivationsvideo verschlampt.


Planet durchläuft Zeitanomalie[Bearbeiten]

Ihrer Kolonie "ABC123" läuft zur Zeit durch eine Zone mit veränderter Zeitgeschwindigkeit. Diese wird anscheinend durch ein mikroskopisches schwarzes Loch ausgelöst, das sich in der Nähe des betroffenen Planeten befindet. Ihre Produktionsgeschwindigkeit und Verbrauch erscheinen deshalb in nächster Zeit erhöht.
Dauer ca. 20-40h
Benötigt auf dem Planeten einen Teilchenbeschleuniger. (je größer dieser ist, desto wahrscheinlicher das Ereignis. Hat aber keinen Einfluss auf die Stärke der Annomalie, welche die Produktion der Minen / Schiffswerft / Waffenfabrik usw. um den Faktor 1-5 ca. erhöht)


Soldatenaustauschprogramm[Bearbeiten]

Im Rahmen eines Soldatenaustauschprogrammes finden auf "ABC123" in nächster Zeit verstärkt Militärmanöver statt. Ihre Verteidigungstruppen sind hoch motiviert und konzentriert, was sich positiv auf die Schussgenauigkeit auswirkt. Die Waffenspezialisten garantieren Ihnen außerdem eine höhere Leistungsfähigkeit der Schilde und konnten sogar die Panzerung verbessern.


Quantenfluktuation im Subraumlager[Bearbeiten]

Durch bisher ungeklärte Quantenfluktuationen im Subraumlager ihres Planeten "ABC123" haben sich die im Lager enthaltenen Rohstoffe zeitweise vervielfacht. Wir sollten diese virtuellen Rohstoffe schnell verbrauchen, bevor sie eventuell wieder verschwinden.
Dieses zunächst positive Ereignis kann sich ins Negative wenden, da der Zugewinn durch die "Vervielfachung" manchmal geringer ausfällt als die Menge der Rohstoffe die beim Ereignisende verschwinden. Möglichst die Lager leeren!


Treibstoffnebel entdeckt[Bearbeiten]

Im Orbit des bisher unbesiedelten Planeten "ABC123" ist ein Treibstoffnebel entdeckt worden. Wir sollten uns beeilen, dieses unerwartete Geschenk des Universum vor anderen Völkern einer gerechten Verwertung durch unsere Recycler zuzuführen.

Kleinster gefundener Nebel: 9'845, Größter gefundener Nebel: 20'987'142


Planet zerbrochen[Bearbeiten]

Der zum Glück bisher unbesiedelte Planeten "ABC123" ist ein Opfer seiner strukturellen Instabilität geworden und in mehrere Teile zerbrochen.
Einfacher und SEHR lohnenswerter orbitaler Rohstoffabbau, gute Fundraten der Ausgrabungsplattformen. Ein ASFI kann zum besiedeln eines Mutterschiffes genutzt werden mit einem SMOS / LMOS / IMOS.


Fliegender Händler[Bearbeiten]

Auf ihrer Kolonie "ABC123" ist ein fliegender Händler gelandet und bietet seine Rohstoffe zum Tausch an:

Sir, was sollen wir tun ?

  1. Bis zu X1 Metall für nur Y Treibstoff.
  2. Bis zu X1 Metall für nur Y Minerale.
  3. Bis zu X2 Minerale für nur Y Metall.
  4. Bis zu X2 Minerale für nur Y Treibstoff.
  5. Bis zu X3 Treibstoff für nur Y Metall.
  6. Bis zu X3 Treibstoff für nur Y Minerale.
  7. Danke, ich habe alles was ich brauche.
  8. Rauben wir ihn aus, das ist günstiger.

Dauer 24h

Allgemeine Notation[Bearbeiten]

Man spricht von einem X1/X2/X3(Fe/Min/TS)-Händler.

Überfall[Bearbeiten]

Raubt man einen Händler aus, sollte man beachten, das seine Stärke durch die mitgeführten Rohstoffe bestimmt wird. Diese gehen bei Sieg in die Lager des Planeten über. Ausserdem entsteht ein orbitales TF aus den Trümmern der zerstörten Schiffe. Bei einer Niederlage werden alle weiteren eigenen Schiffe an diesem Planeten konfisziert - es entsteht kein zusätzliches TF daraus.

Häufigkeit[Bearbeiten]

Der Ausbau des Handelszentrums bestimmt die Anzahl der ankommenden Händler pro Monat. Stufe 1 lockt 0,4 Händler pro Monat an; mit jeder weiteren Ausbaustufe steigt dieser Wert um 0,05.

Rohstoffmengen[Bearbeiten]

Die Menge der mitgeführten Ressourcen hängt von der Förderung der Minen ab.

Hinweise[Bearbeiten]

  • Hat man nicht ausreichend Rohstoffe (Menge Y) und tauscht trotzdem, so erhält man im Verhältnis Y zu vorhandener Menge weniger des gewünschten Rohstoffes.
  • Es kann passieren, dass Händler durch Gildenzerstörer (GDST) beschützt werden.

Schiffsangebot auf dem Schwarzmarkt[Bearbeiten]

Auf ihrer Kolonie "Zayus IX" werden ihnen gebrauchte Raumschiffe zum Kauf angeboten.

Je 5 Zerstörer zu je 95567 Eisen, 12743 Mineral, 9557 Treibstoff; Verfügbar : 55

Je ein großer Transporter zu je 254844 Eisen, 191133 Mineral, 143350 Treibstoff; Verfügbar : 18

Je ein Staffel-Flaggschiff zu je 9557 Eisen, 38227 Mineral, 71675 Treibstoff; Verfügbar : 13

Sir, was sollen wir tun ?

  1. Auf Zerstörer war ich schon immer scharf, 5 bitte.
  2. Packen Sie mir einen großen Transporter ein.
  3. So ein Staffel-Flaggschiff kommt mir jetzt gerade recht.
  4. Auf dem Schwarzmarkt kauf ich nichts ein.

Dauer 12h (wird durch Kauf um 12h verlängert)
Hinweis:(der Händler liefert oft nicht die angegebene Menge, im schlimmsten Fall kauft man ein LTRN den man nicht bekommt!)


Waffenangebot auf dem Schwarzmarkt[Bearbeiten]

Auf ihrer Kolonie "ABC123" werden ihnen gebrauchte Verteidigungsanglagen zum Kauf angeboten.

Je 100 Raketenbatterien zu je 124 Eisen, 7 Mineral; Verfügbar : 1600

Je 5 Panzerplasmageschütze zu je 6779 Eisen, 4930 Mineral, 617 Treibstoff; Verfügbar : 60

Je ein Protonengeschütz zu je 8627 Eisen, 5546 Mineral, 740 Treibstoff; Verfügbar : 14

Sir, was sollen wir tun ?

  1. Packen sie mir 100 der Raketenwerfer ein.
  2. Auf Panzerplasmageschütze war ich schon immer scharf, 5 bitte.
  3. So ein Protonengeschütz macht schon was her.
  4. Auf dem Schwarzmarkt kauf ich nichts ein.

Dauer 12h (wird durch Kauf um 12h verlängert)
Hinweis: (der Händler liefert oft nicht die angegebene Menge!)


Schwarzmarktangebot von Weltraumschrott[Bearbeiten]

Auf ihrer Kolonie "Lesbos" wird ihnen ein größerer Posten Weltraumschrott angeboten. Leider lässt sich nicht fest stellen wie wertvoll dieser Schrott ist, oder ob er noch verwertbare Teile enthält. Der Händler verlangt eine Million Treibstoff für diesen großen Schrotthaufen.

Sir, was sollen wir tun ?

  1. Kaufen wir das Teil, mal sehen woraus der Haufen besteht.
  2. Auf dem Schwarzmarkt kauf ich nichts ein.

Dauer 12h ?
Hinweis: bei weniger als 1 mio. Treibstoff entsteht immer ein orbitales Trümmerfeld unterschiedlicher Größe am entsprechenden Planeten. Ein vollständiger Haufen entpuppt sich manchmal als beschädigtes arkanes Raumschiff, das repariert werden kann. (chance auf ein Arkanes Raffinerieschiff, welches an den richtigen planeten 1-2m ts pro tag macht!) Arkane


Mietanfrage der Handelsgilde[Bearbeiten]

Sie haben eine Mietanfrage der Handelsgilde. Sie möchte 15000 Bauplatz für ein Aussenbüro mieten und bezahlt wöchentlich eine Miete von "xXx" Metall und "xXx" Mineral.

  1. Mietvertrag annehmen
  2. Das Doppelte der Miete verlangen
  3. Ich habe nix zu vermieten

Dauer 12h
Hinweis: "Wer zu gierig ist, hat meistens Pech!"


Galaktische Generalamnestie[Bearbeiten]

Die Einladung führender Gildenvorstände durch leitende Mitglieder einer führenden Piratenallianz zum Nuttenplaneten "Rudelbums XI" hat seine Wirkung nicht verfehlt. Die begeisternde Darstellung der bedauernswerten Lage der Piraten hat die Vorstände von der Notwendigkeit einer Amnestie völlig überzeugt.
Strafen krimineller Spieler werden teilweise erlassen


Bruchlandung eines Raketenschlittens[Bearbeiten]

Sir, erinnern Sie sich noch an den Raketenschlitten vom letzten Jahr? Der ist dieses Jahr schon wieder nach "ABC123" gekommen. Leider...*hust*... ist er...also irgendwie haben wir...*räusper*...

Also irgendwie wir haben ihn abgeschossen. Es war halt dunkel, er hat wild geblinkt und geleuchtet und nicht auf unsere Warnungen geantwortet. Offenbar hat der Pilot noch eine notdürftige Bruchlandung hinbekommen. Jetzt tobt so ein dicklicher Mann durch die Schiffswerft und faselt etwas von wegen Zeitdruck und so. Und dass er heute noch einen weiten Weg vor sich hat.

Wir haben den Schlitten mal aufgebockt um zu schauen, was alles kaputt ist. Vielleicht haben Sie mal einen Moment Zeit und schauen sich die Sache mit an?

Sir, was sollen wir tun ?

  1. Na da wollen wir mal nicht so sein. Verschweißen Sie die Risse, ersetzen Sie diese blöden Holzbauteile durch solide Stahlrohre und entfernen Sie diese offenbar zu Deko-Zwecken installierten befellten Lebewesen. Je eher dieser weißbärtige Choleriker weg ist, desto besser.
  2. Warten Sie mal - was ist denn das da für eine Schraube an der Unterseite? Mal schauen... Mist, geht die schwer zu drehen...*hnnnng*...ah, jetzt geht's leichter...
  3. Das Ding hier hat doch nur noch Schrottwert. Und irgendwie ist mir der Typ unsympathisch. Setzen Sie ihn ins nächste Raumtaxi und schicken Sie ihn dorthin zurück wo er hergekommen ist.

Sonderereignis zur Weihnachtszeit


Erhöhte Energieausbeute durch Sonnenfleckenaktivität[Bearbeiten]

Erhöhte Energieausbeute durch Sonnenfleckenaktivität

Seit einiger Zeit weist der Zentralstern im System Ihrer Kolonie "ABC" eine erhöhte Sonnenfleckenaktivität auf. Einer Gruppe von Wissenschaftlern der Imperialen Wissenschaftsakademie gelang es, die Solarkollektoren zu modifizieren und damit die derzeitige Aktivität der Flecken zu nutzen. Die zusätzlich verfügbare Energie wird unseren Rüstungsbetrieben sicherlich nutzen.


Negative Ereignisse[Bearbeiten]

Wassereinbruch in Mineralmine[Bearbeiten]

Auf ihrer Kolonie "ABC123" ist es zu einem Wassereinbruch in ihrer Mineralmine gekommen. Die Minenproduktion wird für unbestimmte Zeit herabgesetzt, um das Wasser abzupumpen. Schäden an ihrer Mine sind nicht auszuschliessen.

Gebäudeschäden: XXX Dauer des Ausfalls: ca. 24 Stunden


Radioaktivitätsleck[Bearbeiten]

Auf ihrer Kolonie "ABC123" ist am Fusionsreaktor ein Radioaktivitätsleck aufgetreten. Während der Reparatur muss die Energieproduktion stark gedrosselt werden. Aus Sicherheitsgründen wird ein Teil der Bevölkerung evakuiert. Schäden am Fusionsreaktor sind nicht auszuschließen.

Gebäudeschäden: XXX


Reaktorkernschmelze[Bearbeiten]

Sir, wir haben ein Problem! Im Fusionsreaktor auf ihrer Kolonie "ABC123" ist es zu einer Ke... einer Ke... einer KERNSCHMELZE gekommen!!! Soweit möglich, haben wir die Bevölkerung in Sicherheit gebracht. Wir versuchen, die Lage unter Kontrolle zu bringen. Ich hoffe, wir schaffen es, bevor uns die Techniker ausgehen. Ach ja - mit Schäden an einigen Gebäuden sollten Sie rechnen. Im Übrigen haben wir dafür gesorgt, dass die hämisch grinsenden GreenSpace-Aktivisten keinen Platz im Bunker bekommen haben...

Gebäudeschäden: XXX


Meteoriteneinschlag[Bearbeiten]

Auf ihrer Kolonie "ABC123" ist ein großer Meteorit eingeschlagen, der aber von ihrem Schutzschirm in unbewohnte Zonen abgelenkt wurde.

Wir vermuten, dass reiche Mineral und Metallanteile in diesem Meteor vorhanden waren, die jetzt durch ihre Recyclinganlagen aufgearbeitet werden können.
Auf ihrer Kolonie "ABC123" ist ein großer Meteorit in ihre Stadt eingeschlagen. Schäden oder gar komplette Zerstörung gewisser Strukturen an den Gebäuden sind nicht auszuschliessen.

Wir vermuten, dass reiche Mineral und Metallanteile in diesem Meteor vorhanden waren, die jetzt durch ihre Recyclinganlagen aufgearbeitet werden können.

Gebäudeschäden: XXX
wirksamer Schutz: planetaren Schildgenerator bauen und anmachen! Stufe 1 reduziert das Zerstörungsrisiko um ca. 20%.
Unbestätigt: Ein Meteor wird durch ein Schutzschild kleiner. Die Rohstoffmenge dadurch reduziert.
Beispieldaten: Meteor (kein Schutzschild gebaut): 108k FE und 140k Min


Schwächung der Verteidigungsbereitschaft[Bearbeiten]

Sir, Ihre Verteidigungsmannschaften auf "ABC123" haben offenbar ein bisschen zu viel gefeiert. Dummerweise war der Methanolanteil beim Selbstgebrannten etwas hoch. Die Konzentration ist... nun ja... etwas niedriger und somit auch die Schussgenauigkeit. Die Wartungsmannschaften sind ebenfalls außer Gefecht gesetzt. Sie sollten mit Defiziten bei Schilden und Panzerung rechnen.


Zwischenfall auf Testgelände[Bearbeiten]

Auf ihrer Kolonie "ABC123" gab es einen Zwischenfall auf dem Waffentestgelände. Offenbar war die Zerstörungskraft ein ganz kleines bisschen höher als geplant. Das Testgelände ist nur noch ein großer Krater und die Luft schimmert so seltsam. Die Bevölkerung sitzt in den Schutzräumen. Schäden an Gebäuden und der Infrastruktur sind zu erwarten.

Gebäudeschäden: XXX
Wichtig: NIE bauen wenn ihrs nicht braucht, dann immer abreissen! NIE auf 0% stellen, dann fliegts noch schneller in die Luft.


Polsprung[Bearbeiten]

Auf ihrer Kolonie "ABC123" hat ein Polsprung stattgefunden. Bis sich das schützende Magnetfeld wieder stabilisiert hat, das die kosmische Strahlung abwendet, muss ein Großteil ihrer Bevölkerung in den Schutzräumen verbleiben. Schäden an den Wohnquartieren sind zu erwarten.

Gebäudeschäden: XXX


Quarantäne zur Seuchenbekämpfung[Bearbeiten]

Die auf ihrer Kolonie "ABC123" erstmals aufgetauchte Seuche wird von den Forschern all ihrer Kolonien unter Hochdruck untersucht. Hoffentlich kann somit das Leiden der Bevölkerung schneller gelindert werden. Zudem ist eine Quarantäne über ihr gesammtes Imperium verhängt worden, um ein Ausbreiten auf andere Kolonien zu verhindern.

  • Mit Verhängung einer Quarantäne: Dauer 24 Stunden
  • Ohne Verhängung der Quarantäne: Dauer bis zu 7 Tage

Kollision mit Weltraummüll[Bearbeiten]

Auf ihrer Kolonie "ABC123" ist es durch Nachlässigkeit und Überforderung der Überwachungseinrichtungen zu Kollisionen ihrer orbitalen Verteidigungssatelliten mit Weltraumschrott gekommen. Etwa xxx Prozent ihrer schlecht gepanzerten Satelliten wurden zerstört.

Es wäre zu empfehlen, diesen zukünftig schneller wegzuräumen, um unsere Satelliten vor derartigen Schäden zu bewahren.


Globale Subraumanomalie[Bearbeiten]

Im gesammten Universum ist zur Zeit die Nutzung der Subraumlager deutlich eingeschränkt. Zum Glück konnten wir die Rohstoffe noch aus dem Lager holen, bevor große Teile der Subraumkavernen unerreichbar wurden.
Die Subraumlager verkleinern sich um einen zufälligen Wert.


Laserkristalle vom Hund gefressen[Bearbeiten]

Aufgrund mangelnder Sorgfalt des Lageraufsehers sind die Laserkristalle auf ihrer Kolonie "ABC" vom Hund des Forschungsleiters gefressen worden. Auch eine sofortige Notoperation konnte weder Kristalle, noch Hund, Lageraufseher oder Forschungsleiter retten. Unsere Gedanken sind in dieser schweren Stunde bei den Angehörigen dieser Opfer, die sich noch durch Flucht der zu erwarteten Sippenhaft entziehen.


Laserkristalle zerfallen[Bearbeiten]

Die auf ihrer Kolonie "ABC" entdeckten Laserkristalle sind mangels sachgemäßer Lagerung leider zerfallen.
Durch einen Kurzschluss in ihrem Forschungszentrum auf ihrer Kolonie "ABC" sind die dort gelagerten Laserkristalle leider zerfallen.

Lediglich eine schleimige Masse konnte aus dem speziellen Hochsicherheitslager geborgen werden, die bei genauerer Analyse Vanillepudding entpuppte. Somit hat dieser Zwischenfall zumindest zu einem kullinarischen Höhepunkt in ihrer Betriebskantine geführt, und war nicht völlig nutzlos.
Der 750 Karat Diamant Ring, den sie ihrer Lieblingsmeträsse auf ihrer Kolonie "ABC" zum 10 Jährigen Jubiläum geschenkt haben, war leider aufgrund einer Verwechslung nicht aus Diamant, sondern aus Laserkristall, und ist wie erwartet nach kurzer Zeit zerfallen. Ich fürchte, dies erzürnt nicht nur ihre Forscher, auch in ihrem Harem dürfte die nächste Zeit ziemlich tote Hose herrschen.


Geisterflotte nähert sich[Bearbeiten]

Die Raumüberwachung auf unserer Kolonie "ABC123" meldet eine Geisterflotte, die unerwartet aus dem Hyperraum aufgetaucht ist und sich dem Planeten nähert. Da diese nicht auf Rufzeichen reagiert und die Waffen scharf gemacht hat, müssen wir mit dem schlimmsten rechnen.
Reaktionszeit zwischen 1 und 2 Stunden.


Angriff von Geisterflotte[Bearbeiten]

Auf unsere Kolonie "ABC123" wurde ein Angriff einer Geisterflotte gemeldet. Bedauerlicherweise waren unsere Verteidigungsstellungen der Übermacht des Feindes nicht gewachsen. Wir haben in Vorrausahnung ihrer Wünsche den Verteidigungsminister in den ewigen Ruhestand versetzt.

Schäden an Gebäuden sind leider nicht auszuschliessen.

Gebäudeschäden: XYZ


Mietvertrag gekündigt[Bearbeiten]

Da sich die Handelsgilde zur Zeit umorganisiert, wird das Zweigbüro auf ihrem Planeten "ABC123" nicht mehr benötigt und wurde geschlossen. Entsprechend hat die Gilde fristgerecht den Mietvertrag gekündigt. Der Bauplatz wurde bereits zeitnah und in seinem ursprünglichen Zustand, wenn auch leicht mit Schadstoffen belastet, freigegeben.

Trotz der nun schlechteren Versorgung hofft die Gilde dennoch auf weitere gute Geschäfte mit ihrem Volk, eine größere Menge an Glasperlen wurde bereits geordert.


Motivationsvideo verschlampt[Bearbeiten]

Leider haben unsere Archivare das Motivationsvideo der Gilde verschlampert, bevor wir es einsetzen konnten ... ich denke hier wäre das gute alte Teeren und Federn sicher ein motivationsfördernder Ersatz für diese ehemaligen Mitarbeiter.


Kometen[Bearbeiten]

Vorwarnung: Vorbeiziehender Komet[Bearbeiten]

Sir, unsere Astronomen auf "XYZ" haben einen Kometen erheblicher Größe entdeckt, welcher den Berechnungen nach die Flugbahn des Planeten kreuzen wird. Leider wird sich dieser zu diesem Zeitpunkt in unmittelbarer Nähe dieses Punktes befinden. Wir müssen das Schlimmste befürchten! Wir empfehlen dringend die Ausrufung des planetaren Notstandes, den Rückruf aller Flotten und Ihnen den Abbruch des dort gebuchten Badeurlaubs.

Ausgang 1: Komet in Sonne gestürzt[Bearbeiten]

Eine Reihe von Sonneneruptionen im System von "XYZ" beeinflusste die Flugbahn des Kometen. Die Änderung führte dazu, dass er in ausreichender Entfernung den Planeten passierte und somit die befürchtete Katastrophe ausblieb. Lassen Sie uns hoffen, dass sich nicht so bald ein weiterer Komet nähern wird.

Ausgang 2: Gravitationswelle wirft Planet aus Umlaufbahn[Bearbeiten]

(bei Tausch mit anderem Planeten)

Sir, als der Komet die Sonnenumlaufbahn von "XYZ" kreuzte, wurde dieser durch die Gravitation des Kometen aus seiner Bahn geworfen. Da zu diesem Zeitpunkt auch "ABC" sehr nahe war und dem gleichen Phänomen ausgesetzt wurde, kam es zu einem Tausch der Umlaufbahnen um den Zentralstern. Durch gute Vorbereitung konnte die Bevölkerung diesen Vorgang überstehen. Lediglich die auswärtigen Flotten gingen dabei verloren. Wollen wir hoffen, dass sich die momentane Planetenbahn stabilisiert und die klimatischen Veränderungen in Grenzen halten.

Ausgang 3: Gravitationswelle zwingt Planet in andere Umlaufbahn![Bearbeiten]

(bei Sprung auf freie Umlaufbahn)

Sir, als der Komet die Sonnenumlaufbahn von "Oventic" kreuzte, entging der Planet nur knapp einem verheerenden Zusammenstoß. Jedoch wurde durch das Gravitationsfeld des Kometen die Umlaufbahn von "Oventic" so stark gestört, dass er nun mit einem anderen Abstand zur Sonne um selbige kreist. Die Bevölkerung hat sich jedoch sehr schnell an die neuen Umstände gewöhnt. Denn da wir auf Ihren Befehl hin die Fabriken ohne Fenster konzipieren und die Tagesarbeitszeit bei 14 Stunden liegt, werden die klimatischen Veränderungen nur zum Teil wahrgenommen. Nachdem die Science-Ologen offenbar von diesem Ereignis wussten, jedoch sehr unkooperativ waren und erst unter Zuhilfenahme von Drogen auspackten, werden wir wohl demnächst noch ein paar mehr von ihnen zum Verhör holen...


Roboterfehlfunktion[Bearbeiten]

Sir, durch einen derzeit noch ungeklärten bedauerlichen Fehler in der Programmierung weist die Belegschaft der Roboterfabrik ihrer Kolonie "XYZ" seit dem letzten Software-Update ein ungewöhnliches Verhalten auf. Die Beobachter berichten von einem besonders steifen Gang der Roboter und der ständigen Wiederholung eines unverständlichen Mantras. Es beinhaltet Phrasen wie "Wiederstand ist zwecklos!" und "Sie werden assimiliert". Die fehlende Kommunikationsbereitschaft des Fabrikinventars scheint sie dabei nicht weiter zu stören. Wir werden versuchen, das Problem zu beheben und halten Sie auf dem Laufenden.


Heimweh auf Kolonie[Bearbeiten]

Genauere Daten (und genauer Titel) sind leider nicht bekannt Nur soviel: Tritt bei Fraktionszugehörigkeit auf Planeten auf, die sich bereits eine gewisse Zeit in einer fremden Heimatgalaxie befinden und senkt dort die verfügbare Arbeitskraft.


Rebellion der Kolonisten[Bearbeiten]

Rebellion der Kolonisten Auf ihrer Kolonie "XXX" ist eine Rebellion ausgebrochen. Die Bevölkerung weigert sich ihrer Arbeit nachzugehen und lungert lieber auf den öffentlichen Plätzen rum. Es sieht wohl so aus, als hätten diese kriminellen Elemente unsere derzeitige Kontrollschwäche genutzt.

Tritt auf wenn man eine negative Koloniekontrolle hat (passiert z.B. nach Besiedelung mittels Interocitoren, die danach wieder aus den Schreinen genommen wurden) und äußert sich zunächst durch rapide Senkung der durch die Habitation gelieferten Arbeiter. Nach 24h gibt es eine zweite Warnung. Wenn nach 48h die Koloniekontrolle noch immer negativ ist drohen Gebäudeschäden oder sogar Kolonieverlust (bei Koloniekontrolle -1 und negativer)


Tipp zur Minderung der Folgen von Katastrophen[Bearbeiten]

Es gibt Katastrophen deren negativer Ausgang durch Forschungen seltener eintritt. Dazu gehören:

Und solche deren Auftreten sich nicht beinflussen lässt. Dazu zählen unter anderem:

Die Folgen einer Katastrophe lassen sich durch den Ausbau der Rettungsstation mildern.


Ereignisse unklarer Äthiologie[Bearbeiten]

Die Gildenversammlung[Bearbeiten]

Bei der Gildenversammlung handelt es sich um eine Art Komitee, bei der jeder Spieler, der im Besitz von Aktien ist, eine bestimmte Anzahl Stimmen hat, welche sich, in bisher unbekannter Form ,nach der Menge der Aktien richtet, die besagter Spieler besitzt. Dabei tagt die Gildenversammlung einmal wöchentlich und somit ist damit auch einmal wöchentlich eine Stimmenabgabe möglich.

Da die Handelsgilde selbst auch Aktieninhaber ist, wird diese immer fuer den jeweils aktuellen Zustand stimmen. Beeinflusst werden die Werte zahlreicher Dienstleistungen der Gilde, so zum Beispiel die Kosten fuer Bergbaulizenzen, Gildenzerstoerer, Kopfgeldzuschuesse usw.


Effizienzverbesserung des Reaktors möglich[Bearbeiten]

Einer der Techniker im Fusionsreaktor auf ihrer Kolonie "DaWoEsIst" hat offenbar eine Möglickeit gefunden, die Energieausbeute deutlich zu erhöhen. Er benötigt zur Fertigstellung aber noch einige Ressourcen. Was wollen wir tun?

Sir, was sollen wir tun ?

  1. Wie kommt der Typ dazu, sich während der Arbeitszeit mit solchen Dingen zu beschäftigen? Der soll sehen, dass er das macht, wofür er bezahlt wird!
  2. Hm, von mir aus bekommt er ein wenig Zeit dafür, aber die Ressourcen kann er vergessen.
  3. OK, er bekommt 25195 Metall und 9062 Minerale. Mal sehen ob das was wird.
  4. Der Mann macht einen wirklich guten Eindruck. Geben wir ihm 125978 Metall und 45311 Minerale. Vielleicht hilft ihm das. Ach ja, eine Beförderung für die Eigeninitiative wird auch noch fällig.

Besonders grosszügiges Entgegenkommen ist meist teurer als der normale Ausbau. Nimmt man den Arbeiter nicht wahr oder verhält sich eher zurückhaltend bis abweisend, kann es sein, das sich der Arbeiter sehr 'menschlich' verhält...man darf gespannt sein.