Kategorie:Scripte

Aus Horizon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung[Bearbeiten]

Ganz allgemein gesprochen gibt es alle möglichen Werkzeuge um eine Software herum. Dazu gehören Werkzeuge wie Wiki oder Forum die eine Datenbank benötigen, dann gibt es Kommunikationswerkzeuge wie IRC, Skype, Teamspeaker und Instantmessenger. Nicht vergessen werden dürfen Sachen die zusätzliche Programme wie Ankhor, Excel, Openoffice oder auch Libreoffice verwenden. Und zu guter Letzt gibt es auch noch die Scripte.

Die Scripte, um die es hier geht, haben keine Datenbank im Hintergrund. Der Autor des Artikels geht davon aus, dass die meisten Anwender nicht in der Lage sind selbständig einen Server mit Datenbank aufzusetzen und zu verwalten.

Horizon ist ein Online-Game, was mit frei verfügbaren Browsern gespielt wird. Der Browser stellt über die URL eine Anfrage an den Horizon-Server und bekommt eine Antwort in Form eines Textes in der Sprache HTML, ergänzt um Javascript. HTML beschreibt wie die anzuzeigenden Inhalte dargestellt werden sollen und beinhaltet natürlich auch die Inhalte selber, Javascript kümmert sich um interaktive Sachen wie Tooltipps. Es gibt nun 2 Browser (Firefox und Chrome), die bieten die Möglichkeit vor der Ausgabe der Seite den Inhalt verändern zu können. Und genau dafür sind die Scripte gemacht. Sie lesen also den vom Server übermittelten HTML-Code und verändern diesen so, dass zusätzliche Informationen angezeigt werden können. Damit diese Scripte arbeiten können ist also ein entsprechender Browser zu verwenden und beim Firefox noch das Addon GreaseMonkey zu installieren. Die Scripte selber sind alle in Javascript formuliert. Da Javascript agiert wäre es auch denkbar Scripte zu schreiben, die selber Anforderungen an den Horizon-Server schicken. Genau hier liegt die Grenze zwischen legal und illegal. Alle Scripte, die Anforderungen an den Horizon-Server stellen sind sogenannte aktive Scripte und streng verboten. Gerechter Weise zieht ein Verstoss dagegen einen Ausschluß vom Spiel unter Umständen sogar verbunden mit einen Hausverbot (dem gesetzlichen Verbot sich erneut mit anderer Identität auf dem Server anzumelden) nach sich. Erwähnt sei noch eine weitere Möglichkeit: sogenannte Proxy-Server. Hierbei wird in die Kommunikationsstrecke zwischen Browser und Server ein weiterer Rechner oder auch nur ein Programm geschaltet - genauso wie eine Firewall. Auch hier gibt es verschiedene Proxy-Server die das Scripten erlauben. Da sich der Autor mit diesen Proxys das letzte mal vor ca 8 Jahren beschäftigt hat spielen diese hier keine Rolle. Möglicherweise finden sich andere Mitspieler die diese Programmierung bevorzugen - falls ja gibt es möglicherweise bald einen eigenen Bereich in der Wiki dafür.

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält folgende Unterkategorie:

Seiten in der Kategorie „Scripte“

Es werden 10 von insgesamt 10 Seiten in dieser Kategorie angezeigt: